Verein der Hundefreunde

Linkenheim-Hochstetten e.V. 1970

Zum Brüchel 3, 76351 Linkenheim-Hochstetten

 

 

 

Routenplaner

Bitte geben Sie Ihre Adresse ein um die Route zum Verein der Hundefreunde Linkenheim-Hochstetten zu berechnen.



News Archiv

Swhv Verbandsmeisterschaft Obedience am 16. und 17.06.2012 in Baden-Baden Steinbach

Nachdem die erforderliche Qualifikation vorlag, gab sich Alexandra nach einigem Zögern einen Ruck und meldete Cayenne und sich für die Klasse 2 bei der swhv Verbandsmeisterschaft.

Mit großem Herzklopfen ging es bereits am Freitag, 15.06.2012 zu einem kurzen Training und zum Auslosen des Startplatzes nach Baden-Baden Steinbach. Die Losnummer 11 war prima, denn das bedeutete, die Einzelübungen bereits am Samstag zu laufen und damit hinter sich zu haben und außerdem direkt als zweiter Starter und somit bei noch halbwegs angenehmen Temperaturen laufen zu können.

Mit großer Nervosität ging es am Samstagmorgen um 8.00 Uhr los. Erst Einmarsch aller Teilnehmer mit Musik und „Gänsehautfeeling“, dann die Teilnehmer, die ihre Gruppenübung absolvieren mussten und dann der Start der Einzelübungen.

Nach anfänglicher fehlender Konzentration beim Fußlaufen fand Cayenne immer mehr in den Arbeitsmodus und erledigte die Einzelübungen ohne eine einzige Null-Bewertung und damit zur riesigen Freude seines Zweibeiners. Obwohl die Punktzahl wieder mal nicht zu einer Bewertung mit „Vorzüglich“ reichen würde, machte sich nach Beendigung der Einzelübung schon eine große Erleichterung breit. Den Rest des Tages konnte man den anderen Teams ganz entspannt zuschauen.

Zur Gruppenübung am Sonntag, war die Anspannung wieder ein bisschen da, denn das ruhige Abliegen ist nicht gerade Cayennes Stärke. Außerdem hatte der Himmel einige feuchte Überraschungen bereit. Trotzdem kassierte Cayenne beim Sitzen 10 und beim Abliegen 9,5 Punkte und übertraft damit alle Erwartungen.

Mit einem Gesamtergebnis von 248 Punkten und dem damit besten Ergebnis aller bisheriger Starts in der Klasse 2, erhielt das Team ein „sehr gut“ und erreichten gegen eine sehr starke Konkurrenz den 11. Platz von 19 Startern.

Mit dem erhebenden Gefühl das erste Mal bei einer Meisterschaft gestartet zu sein und dabei sehr zufriedenstellend abgeschnitten zu haben endete für Alexandra und Cayenne ein ereignisreiches Wochenende.

Vielen Dank auch an den mitgereisten „Fanclub“ Susanne, Manfred und Jenny!

 

Hier gibt es die Gesamtübersicht!